Recht und Wirtschaft

Höhere Lebensqualität für die Bürger*innen ist das Ziel unserer Wirtschaftspolitik für Nürnberg. Wir setzen zwischen Wirtschaft und Umweltschutz ein „Und“ – kein „Oder“. Dies bedeutet, dass sämtliche wirtschaftspolitischen Maßnahmen der Stadt Nürnberg dahingehend überprüft werden sollen, ob sie mit den Klimazielen der UN-Klimakonferenz von 2015 kompatibel sind.

Die Nürnberger Wirtschaft, die stark industriell geprägt ist, muss in den Zeiten von Digitalisierung und Klimawandel zukunftsfest werden. Wir brauchen eine Stärkung der teilweise schon in der Stadt verwurzelten Zukunftsbranchen. Auch Mittelstand und Handwerk als Rückgrat der lokalen Wirtschaft müssen gute Entwicklungsmöglichkeiten bekommen.


Alle Beiträge zum Thema:

veröffentlicht am

Pressemitteilung // House of Food: nachhaltiger Systemwechsel von städtischen Küchen und Kantinen

veröffentlicht am

Einrichtung eines House of Food

veröffentlicht am

Mehr Transparenz und Beteiligung bei Stadtentwicklungs-Maßnahmen für die Interessensvertretungen der Nürnberger Bürger*innen

veröffentlicht am

Einsatz von Allparteilichem Konfliktmanagement (AKIM)

veröffentlicht am

Polizeiarbeit in Nürnberg muss ausgewogen und bürgerfreundlich sein

veröffentlicht am

Einwohnermeldeamt: Für verbesserten Zugang sorgen

veröffentlicht am

Kostenloser Zugang zum Mietenspiegel

veröffentlicht am

Bert’s Bar und Bar 59: Möglichkeiten für Freischankflächen ausloten

veröffentlicht am

Testlauf: Montage von Pfandringen bzw. Pfandregalen im Nürnberger Stadtgebiet

veröffentlicht am

Pressemitteilung // Zero Waste City: Jetzt den Anfang machen!