Themen

Unsere kommunalpolitische Arbeit basiert auf den grünen Leitlinien, die im Grundsatzprogramm von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu finden sind. Diese Leitlinien sind der Maßstab für unsere tägliche politische Arbeit als Stadtratsfraktion im Nürnberger Rathaus.

Wir setzen uns unter anderem für ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit, Bildung für alle, ein gerechteres soziales Miteinander und bessere Teilhabe ein.

Mit diesen thematischen Schwerpunkten wollen wir die Stadt nach grünen Vorstellungen gestalten:

Bildung und Schule

Wir fordern die bessere personelle Ausstattung der Kindertagesstätten und eine Entlastung von Verwaltungsaufgaben ebenso wie die individuelle Förderung von Kindern durch multiprofessionelle Teams und Konzepte, die kulturelle Vielfalt berücksichtigen. Wir stehen für eine bessere Vernetzung zwischen Kindertagesstätten und Schulen ein.

Gesundheit

Grundsätzlich wollen wir in unserer Stadt mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln für eine möglichst gesunde Umwelt und gesundheitsförderliche Lebensverhältnisse sorgen. Zur Schaffung gesunder Wohn- und Lebensverhältnisse fordern wir Strategien und Maßnahmen zur Minderung sozial ungleich verteilter Umweltbelastungen, die

Gleichstellung

Feministische Politik ist für uns selbstverständlich. Über die Hälfte der Bevölkerung in Nürnberg ist weiblich, doch trotz gesetzlicher Regelungen wie Gleichstellungs-, Teilzeit- und Elternzeitgesetz sind Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit auch in Nürnberg noch nicht verwirklicht. Wir setzen uns daher weiterhin für

Kinder und Jugend

Kinderrechte sind die Grundlage für alle Entwicklungen. Spielflächen und ungestaltete Flächen für Kreativität und Abenteuer müssen geschaffen und bei neuen Bauprojekten muss für Kinder mitgedacht werden. Projekte, um den Schulweg selbst zu bewältigen, sind dabei ebenso essenziell wie naturnahe Bildung.

Kultur

Kunst und Kultur spielen eine zentrale Rolle bei der Gestaltung gesellschaftlicher Transformationsprozesse und sind deshalb essenziell für die Entwicklung der Stadtgesellschaft. Kultur darf nicht elitär sein, sondern soll sich möglichst frei zugänglich präsentieren. Unser Anspruch ist, Kultur für alle verfügbar

Recht und Wirtschaft

Wir setzen zwischen Wirtschaft und Umweltschutz ein „Und“ – kein „Oder“. Das bedeutet, dass sämtliche wirtschaftspolitischen Maßnahmen der Stadt Nürnberg dahingehend überprüft werden sollen, ob sie mit den Klimazielen der UN-Klimakonferenz von 2015 kompatibel sind. Die Wirtschaft in unserer Stadt,

Soziales

Alle Nürnberger*innen haben ein Recht auf Teilhabe am sozialen Leben. Dazu muss unser Leben in Nürnberg bezahlbar, barrierefrei und offen für bunte Vielfalt sein. Familie ist überall dort, wo Kinder leben, wo Menschen zusammenleben und füreinander Verantwortung übernehmen. Alternative, generationsübergreifende

Sport

Sport macht Spaß, fördert Gesundheit, Lebensfreude und das soziale Miteinander. Sportkultur ist vielfältig und Ausdruck einer lebendigen und bunten Gesellschaft. Sportvereine sind ein wichtiges Fundament der Stadtgesellschaft. Die Anerkennungskultur für ehrenamtliches Engagement muss hochgehalten werden, eine aktive Förderung der Ehrenamtlichen

Stadtentwicklung

Wir stehen für eine Stadtentwicklung ein, die allen Bürger*innen gerecht wird, umweltfreundlich gestaltet ist und dem Klima-, Natur- und Tierschutz dient. Dabei liegt uns die Schaffung lebendiger, familien-, kinder- und seniorenfreundlicher Stadtviertel mit einer Vielfalt an Wohn- und Lebensformen und

Umwelt

Nach dem Leitgedanken „Global denken, lokal handeln“ muss sich die Nürnberger Wirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit weiterentwickeln. Ich will ein ökologisches und nachhaltiges Nürnberg. Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung Für ein ökologisches und nachhaltiges Nürnberg möchten wir unter anderem eine Erhöhung

Verkehr

Radverkehr Wir setzen uns für Alternativen zum Auto ein. Ein wichtiger Punkt, wenn es um den Radverkehr geht, ist die Notwendigkeit einer gerechten Aufteilung des Straßenraums zwischen Fußgänger*innen und Radfahrer*innen: Beide Gruppen brauchen eigene Wege. Wir plädieren für eine Priorisierung

Vielfalt

Für ein buntes Nürnberg Nürnbergs Stadtgesellschaft ist bunt und vielfältig. Ein Element dieser Vielfalt ist eine aktive queere Community (Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Transgender, Transident, Queer und Intersexuell, kurz LSBTTQI). Viele Organisationen leisten für Nürnberg und die Region hierbei wertvolle, meist