Windräder

Gonz Ddl/Unsplash

Energie

Energiewende: klimapolitische Ziele im Dialog

Basis unserer Politik ist das 1,5-Grad-Ziel der Pariser Klimakonferenz. Wir wollen eine klimaneutrale Stadt im Jahr 2035. Die Zeit dafür drängt.

Hochspannungsleitung

Wir streiten für eine sichere, bezahlbare sowie möglichst dezentrale Energieversorgung mit klimafreundlichem Strom und klimafreundlicher Wärme. Da wir in der Großstadt mehr Energie verbrauchen als wir produzieren können, unterstützen wir nachdrücklich die Ziele des Klimapakts der Europäischen Metropolregion Nürnberg: bis 2030 die Solarenergie zu vervierfachen, die Windkraft zu verdoppeln und die Biomassekapazität zu erhalten.

Das Recycling von Gebäuden wie auch die Nutzung der darin gebundenen grauen Energie ist ein bislang fast unbeachtetes Thema. Wir setzen grundsätzlich auf Modernisierung statt auf Abriss. Klimaneutrale Neubauten, z. B. durch entsprechende ressourcenarme Bauweise mit zusätzlichen Kompensationsverfahren, sind ein Weg für eine Stadt, um klimaneutral wachsen zu können.

Fassade eines Backstein-Altbaus direkt angrenzend an die Fassade eines sanierten Hauses
Photovoltaik-Anlge auf einer grünen Wiese im Sonnenschein, im Hintergrund freundlicher Himmel

Die Nürnberger Stadtverwaltung inklusive der städtischen Eigenbetriebe soll bis 2035 klimaneutral sein. Dazu bauen wir erfolgreiche Maßnahmen aus und legen Tempo zu: z. B. beim systematischen Einsatz von Erneuerbaren Energien, bei umweltfreundlicher Heizung wie Kühlung sowie dem Ersatz von Energiefressern in städtischen Gebäuden oder der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED.

Wir stehen für starke Stadtwerke in öffentlichem Eigentum. Wir drängen darauf, dass die Nürnberger N-ERGIE ihren Kurs in Richtung Energiewende konsequent fortsetzt – mit dem Ziel 100% Erneuerbare Energien.


Ihr Ansprechpartner:

Stadtrat Cengiz Sahin

Cengiz Sahin
Energiepolitischer Sprecher


Neueste Artikel zum Thema:

Anpassung der Preisstufen für Fernwärme bei der N-ERGIE                                                    

Klimapolitische Ziele im Dialog

Bürger-Solar-Fonds in Nürnberg: Mit nachhaltigen Investitionen der Stadtgesellschaft mehr PV-Anlagen für eine klimafreundliche Zukunft sichern

FAQ zum Gebäudeenergiegesetz – Umstieg auf Heizen mit Erneuerbaren

Taskforce: Gebäudesanierung und Effizienz

Klimaneutrales Gas für Nürnberg

Photovoltaikanlagen auf Freiflächen

Energiekrise: Notfallplan Gas und Energie

Erneuerbare Energien ausbauen – bestehende nutzen

Energieversorgungs-Leitlinien in der Bauleitplanung