Rohre für Fernwärme

A. Savin / Wikipedia

Anpassung der Preisstufen für Fernwärme bei der N-ERGIE                                                    

Der Anschlusswert für Fernwärme durch die N-ERGIE liegt derzeit beim Tarif Wärme Line bei bis zu 15 kW. Reihen- oder Einfamilienhäuser kommen aber mit deutlich niedrigeren Anschlusswerten klar. Daher sollte mindestens eine niedrigere Preisstufe bis 8 oder 10 kW von der N-ERGIE angeboten werden, um den Umstieg auf den klimaschonenden Energieträger Fernwärme sozialer zu gestallten. Der Tarif Wärme Line ist gerade bei kleineren Anlagen aus unserer Sicht anzupassen. 

Vor diesem Hintergrund stellen wir zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden Antrag:

Die Verwaltung bzw. die N-ERGIE berichtet

  • über die unterschiedlichen tariflichen Preisblätter für die Fernwärme,
  • wie der Tarif Wärme Line für eine niedrigere Preisstufe/Anschlusswert angepasst werden kann sowie
  • über zukünftige Entwicklungen und die geplante Strategie, um bei der kommenden Netzerweiterung der Fernwärme eine optimale Energiepreispolitik zu betreiben.
Stadtrat Cengiz Sahin

Ihr Ansprechpartner:
Cengiz Sahin

Verwandte Artikel