Frau in Saunatonne

Brooke Lewis / Pexels

Frauensaunen wieder eröffnen

Die wöchentlichen Frauensaunen im Südstadt- und Langwasserbad standen über Jahre hinweg nicht nur für entspanntes Saunieren, sondern waren sozialer Treffpunkt ohne männliche Blicke (insbesondere für Frauen mit anderen kulturellen aber auch persönlichen Hintergründen und Geschichten). Sie waren die einzigen öffentlich betriebenen Damensaunen in Nürnberg.

Mehrere Frauen haben uns nun darauf aufmerksam gemacht, dass es dieses Angebot nicht mehr gibt. Laut NürnbergBad erfolgte dies wegen der Corona-Regelungen und Problemen mit dem Buchungstool.

Wir finden: Das kann nicht der Grund sein, frauenspezifische Angebote abzuschaffen und sei es „nur“ für die immerhin schon eineinhalb Jahre andauernde Corona-Zeit. Insbesondere sprechen wir uns für eine praktikable Lösung aus, die auch für NürnbergBad und die dort Angestellten gangbar ist.

Vor diesem Hintergrund stellen wir folgenden Antrag:

  • Die Verwaltung klärt, ob die Frauensaunen wieder geöffnet werden können und bis wann.
  • Die Verwaltung prüft, welche Unterstützung die Kassenkräfte und die mit Fehlbuchungen betrauten Angestellten bei NürnbergBad brauchen, damit die Frauensaunen wieder öffnen können.
Natalie Keller

Ihre Ansprechpartnerin:
Natalie Keller

Natalie Keller                                                 Achim Mletzko

Verwandte Artikel