Gleichstellung

Bei der Gleichstellung setzen wir unter anderem auf emanzipatorische Kinder- und Jugendarbeit und unterstützen den Frauenförderplan der Nürnberger Stadtverwaltung.

Auf unsere Initiative gibt es seit 1986 bei der Stadt Nürnberg ein Frauenbüro und eine Frauenbeauftragte. Wir unterstützen und fördern diese Arbeit. Weiterhin wollen wir uns unter anderem für die Erhöhung von Frauen in Führungspositionen bei der Stadt und für die Anwendung von Gender-Mainstreaming in allen Dienststellen einsetzen.

Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf Lokaler Ebene

Die Stadtratsfraktion der Grünen initiierte einen fraktionsübergreifenden Antrag zur Unterzeichnung der Charta für die Gleichstellung von Männern und Frauen auf Lokaler Ebene. Diese wurde durch die Stadt Nürnberg im April 2010 unterzeichnet. Damit ist das Ziel verbunden, die Gleichstellung in der Verwaltung selbst, aber auch für die Stadt weiter voranzutreiben.

Mit der Unterzeichnung ist die Erstellung eines Aktionsplanes verbunden. Damit sind die Referate und Dienststellen aufgefordert, sich in den Prozess einzubringen und eigene Ziele für die Gleichstellung von Männern und Frauen zu formulieren. Durch den Aktionsplan rückt die Thematik der Gleichstellung in regelmäßigen Abständen auf die Tagesordnung des Stadtrates. Wir erhoffen uns dadurch nicht nur eine stärke Sensibilisierung des Themas, sondern auch greifbare Erfolge.


Alle Beiträge zum Thema: